Gerüche auf der Modellbahn

Diese Szene ist der Stein des Anstoßes.

Bei einer Ausstellung vermisste ein Besucher den typischen Geruch dazu.

Wir meinen, dem kann abgeholfen werden.

Geruchsquelle, schön dicht      Computerlüfter mit Rück-        Austritt am Anlagenrand

                                                schlagklappe und Zeit-

                                                steuerung

Interessiert sich ein Besucher für die Szene, kann man unauffällig an der Anlagenrückseite einen Taster betätigen, der für eine eingestellte Zeit "wohltuende"

Gerüche frei setzt.

Die Gesichter anschließend sind eine Augenweide. Es gab schon gegenseitige Beschuldigen über rückwärtige Erleichterungstätigkeiten.

Wir raten die Einrichtung mit Parfüm auf ein dezentes Maß einzustellen und dann erst auf Schweinescheiße umzusteigen.